TCV jetzt auch mit Facebook-Seite

Der TCV ist offiziell auch auf Facebook vertreten:

https://www.facebook.com/trebitzhelau

Künftig berichten wir auch dort über unsere karnevalisitischen Aktivitäten.

Vergesst nicht auf "Gefällt mir" zu klicken :-)

Herzlich Willkommen

auf der offiziellen Homepage vom Trebitzer Carneval Verein 1953 e.V.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten und hoffen, Sie als Gast bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 
prinzenpaar 66.2

 

Unser Prinzenpaar der 66. Session Rene I. und Susann I. grüßen alle Narren ganz herzlich!

 

Besuchen Sie zur närrischen Zeit unseren Heimatort. Sie finden Trebitz (Ortsteil von Bad Schmiedeberg) zwischen Elbe und Dübener Heide im Landkreis Wittenberg.

Denn wer noch nie zum Karneval in Trebitz war, der kennt Trebitz nicht!

Band, DJ und Showact

Die 66. Session steht kurz bevor und natürlich haben wir auch in diesem Jahr wieder musikalische Unterstützung zu unseren Veranstaltungen:

 

 

ERÖFFNUNG DER TOLLEN TAGE

 

Popsofa

Für die Eröffnung der tollen Tage konnten wir wieder die Musiker der Band "Popsofa" für uns gewinnen. Schon im letzten Jahr heizten sie die anwesenden Narren mit ihrer bunten Palette an hervorragend gecoverten Songs ordentlich ein! Wir freuen uns sehr!

 

UMZUG UND STRAßENKARNEVAL

brandl 02

Auch in diesem Jahr wird es nach unserem Festumzug der 66. Session wieder einen tollen Showact auf der Freilichtbühne des TCV-Hof's geben.

Für diesen Showact konnten wir Leon Brandl engagieren! 
Er präsentiert in seiner Partyshow als Nr.1 Double die größten Hits von ANDREAS GABALIER und begeistert sein Publikum regelmäßig!

 

ROSENMONTAG UND BEST OF

DJ Bodo

Für den Rosenmontagsball und das Best of der 66. Session konnten wir wieder unseren beliebten und im Kreis bekannten DJ BODO gewinnen. Er weiß genau welcher Song in welchem Moment passen könnte und schlägt selten einen Musikwunsch aus!

Offizielles Plakat!!!

Unser offizielles Plakat mit allen Terminen der 66. Session wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten:

 

TCV 2019